Herzlich Willkommen im Gartenforum "Traumgarten"!

Nicht nur Garten ist unser Thema!

Unser Gartenforum wurde am 20.Mai 2010 eröffnet!


#1

Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 29.11.2011 17:16
von Blauregen | 1.069 Beiträge

Nudelwasser aufsetzen

in einer kleinen Pfanne einen ordentlichen Hieb Olivenöl leicht erhitzen, je nach Geschmack und Schärfe der Schoten 1 bis 7 (oder mehr) Chilischoten ins Öl legen, ab und zu mal schwenken.

Inzwischen 2-4 Knobizehen pressen
1/2 Blatt Sushi-Nori (die Algenblätter zum Sushi einrollen) kleinschneiden - geht mit der Schere am einfachsten
eine Handvoll Krabben abtropfen lassen

Nudeln ins kochende Wasser tun

2-3 Minuten bevor die Nudeln gut sind, erst den Knobi mit ins etwas wärmer gestellte Öl geben, rühren, dann die Algen, wieder umrühren, paar Sekunden warten, dann die Krabben dazutun. Die Krabben dürfen nicht zu lange und auch nicht zu heiß, weil sie sonst schnell knorpelig werden. Das ganze mit Salz, ordentlich Pfeffer und auch Zucker abschmecken.
Nudeln abgießen und mit den Algen + Krabben vermischen - noch ordentlich Parmesan dazu und fertig!


Sorry, daß ich keine Mengenangaben machen kann. Kommt auch nicht so genau dauf an, ist auch bei mir immer wieder anders.
Wenn ihr keine Algen kriegen könnt (Asiashop), dann könnt ihr das auch mal mit verschiedenen Pflanzen versuchen. Ich habe sie schon durch Melde oder Baumspinat ersetzt, auch das war sehr lecker. Ab und zu kommt mal eine Stange Porree mit rein oder ich laß auch die Krabben weg. Bei Schnittlauchüberfluß kommt eben davon eine Menge rein. Ist ein Rezept, was man wirklich herrlich variieren kann - und vor allem ist es ratzfatz fertig. Probiert´s mal!


Liebe Gruesse aus Houston
Ulla
nach oben springen

#2

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 29.11.2011 18:21
von Aqua | 5.764 Beiträge

boah, das hört sich ganz schön scharf an.
ich esse am liebsten meine spaghetti bolognese.


Lebe deinen Traum, träume nicht dein Leben

nach oben springen

#3

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 30.11.2011 07:31
von Tilda | 3.179 Beiträge

Super hört sich lecker an!
Mein liebstes Spaghettirezept ist :Spaghetti mit Roter Bete und Mangold (für 4 Personen)
200g Mangold
500g Rote Beete
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel,Eßl.Olivenöl,20 g Butter,
100 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1Msp.Muskatpulver,1 Msp.Nelkenpulver,1 Msp.Zimpulver
500g Spaghetti
Mangold putzen und trockenschleudern nur die Blätter werden gebraucht
Rote Beete schälen in mundgerechte Stücke schneiden
Knoblauch und Zwiebeln in Öl und Butter glasig schwitzen
Rote Beete mit zugeben kurz mitschwitzen und mit Brühe ablöschen salzen und pfeffern.
Bei mittlere Hitze 35 min mit geschlossenden Deckel schmoren lassen.
In der Zwischenzeit Spaghetti al dente garen
Dann den Mangold und Spaghetti zur Roten Beete geben kurz durchziehen,damit die Spaghetti die rote Farbe annehmen.
Ich esse es jede Woche schmeckt so schön weihnachtlich ,werde es auch kochen ´wenn meine Enkel kommen.
Für GG ist es es natürlich nix das Fleisch fehlt ja.


Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
nach oben springen

#4

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 30.11.2011 08:14
von Blauregen | 1.069 Beiträge

@ Aqua: Die Schärfe kannst du ja regulieren. Nimm einfach weniger Chili. Wir essen halt ganz gerne ziemlich scharf, die ganze Familie zum Glück.

@ Tilda: Wie doll kommt denn da der Rote Bete-Geschmack durch? Ich kann nämlich Rote Bete nicht ausstehen, aber wenns nicht so dolle ist, wie z.B. im Heringssalat, dann gehts noch. Ich könnte mir vorstellen, daß durch die anderen Zutaten in dem Rezept dieser erdige Beigeschmack, der mich so stört, etwas überdeckt wird?


Liebe Gruesse aus Houston
Ulla
nach oben springen

#5

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 30.11.2011 10:42
von Aqua | 5.764 Beiträge

ich mag auch keine rote beete,
früher hat meine mutter immer eine rote beete suppe gekocht.
das kam über pellkartoffeln.
das mochte ich, aber sonst.........


Lebe deinen Traum, träume nicht dein Leben

nach oben springen

#6

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 30.11.2011 12:51
von Tilda | 3.179 Beiträge

Ich mag nun einmal Rote Beete sehr habe mir heute schon wieder welche gekauft morgen gibt es wieder dieses Rezept.
Für mich kommt bei diesen Rezept der Rote Beetegeschmack zu kurz,die Geürze überwiegen .
Ich würde dir dann nur eine kleine Rote Beete vorschlagen,sonst geht die schönerote Farbe verloren.
Rote Beete hat viel Eisen,ersetzt sogar ein Stück Fleisch bin ja eh nicht der Fleischesser.


Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
nach oben springen

#7

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 01.12.2011 08:12
von Blauregen | 1.069 Beiträge

Ob ich den Mangold auch durch Blattspinat ersetzen kann? Bei mir hat das mit dem Mangold im Garten nämlich nicht geklappt (irgendwelche Viecher mal wieder...) und ich kann mich nicht entsinnen, hier im Supermarkt schon mal Mangold gesehen zu haben.
Versuchen will ich das Rezept unbedingt mal.


Liebe Gruesse aus Houston
Ulla
nach oben springen

#8

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 01.12.2011 08:36
von Liljok | 135 Beiträge

Wir holten früher unseren Mangold in einem türkischen Gemüseladen. Der schmeckte sogar besser als unserer, den wir im Garten haben.
Die Samen habe ich beim Lidl geholt. Fürs nächste Jahr habe ich den gelben Lyoner. Mal sehen ob der besser schmeckt.


Ich werde mal am Wochenende das Rezept ausprobieren, da wir noch viel Mangold haben und ich garnicht weiß was ich damit machen soll.

nach oben springen

#9

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 01.12.2011 09:41
von Blauregen | 1.069 Beiträge

Ich hatte mal Mangold mit bunten Stängeln. Das sah absolut klasse aus, ich hatte den mitten zwischen meinen Blumen stehen. Und lecker geschmeckt hatte er auch. Die Samen hatte ich irgendwo bestellt, aber ich weiß nicht mehr wo, ist schon eine ganze Weile her.


Liebe Gruesse aus Houston
Ulla
nach oben springen

#10

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 01.12.2011 14:19
von Tilda | 3.179 Beiträge

Mein Mangold steht auch überall noch im Blumenbeet,Hochbeet und Gewächshaus,ja es sieht hübsch aus habe auch viele bunte Sorten .
Jetzt wünsche ich mir sie über den Winter zubekommen um im nächsten Jahr wieder zu ernten.Sonst habe ich die dicken Stauden nach der Ernte immer entsorgt.


Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
nach oben springen

#11

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 01.12.2011 17:43
von Blauregen | 1.069 Beiträge

Rote Bete habe ich heute schon gekauft. Mal sehen, ob ich irgendwo Mangold bekommen kann, sonst versuch ich es mit Blattspinat.


Liebe Gruesse aus Houston
Ulla
nach oben springen

#12

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 04.12.2011 14:07
von Blauregen | 1.069 Beiträge

Ich habe die Rote Bete-Spaghetti gerade ausprobiert. Da ich keinen Mangold bekommen konnte, habe ich den durch Blattspinat ersetzt und ich glaube, daß das dem Gericht keine komplett andere Note verpaßt hat.

Normalerweise hasse ich Rote Bete, aber so konnte ich die ganz gut essen, trotzdem wird das vermutlich nicht mein Lieblingsgericht. Die Kinder - Banausen! - haben das ganze noch durch Ketchup verfeinert.

GG hat uns leider heute früh mal wieder für gute 2 Wochen verlassen, drum hab ich es heute gewagt, fleischlos zu kochen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, daß es ihm sehr gut geschmeckt hätte. Ob ich den Rest wohl einfrieren kann? Wegen dem Spinat wohl lieber nicht, oder?

Die Farbe von dem Gericht find ich absolut genial. Ich liebe so schön buntes Essen,


Liebe Gruesse aus Houston
Ulla
nach oben springen

#13

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 05.12.2011 12:29
von Tilda | 3.179 Beiträge

Am samstag gab es wieder diese Spaghetti GG meinte man kann es essen aber Fleisch fehlt trotzdem.
Ich mag auch so bunte Gerichte,hier könnt ihr schauen:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 DSCF0080.JPG 

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
nach oben springen

#14

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 05.12.2011 13:34
von Blauregen | 1.069 Beiträge

Hihi - ich hatte meins auch extra fotografiert. Aber jetzt mal eben schnell vom Handy runterladen will grad nicht klappen. Ich versuch´s aber gleich nochmal, wenn ich vom Sport zurück komme.


Liebe Gruesse aus Houston
Ulla
nach oben springen

#15

RE: Meine Lieblingsspaghetti

in Pasta 06.12.2011 08:36
von Blauregen | 1.069 Beiträge

So sahen meine aus:


Liebe Gruesse aus Houston
Ulla
nach oben springen

nach oben


Shoutbox
Forum Verzeichnis Die Topliste für Toplisten forenlist.de Deine moderierte Forenliste
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rosali
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1378 Themen und 24207 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 53 Benutzer (23.10.2012 02:49).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de