Herzlich Willkommen im Gartenforum "Traumgarten"!

Nicht nur Garten ist unser Thema!

Unser Gartenforum wurde am 20.Mai 2010 eröffnet!

#1

Salsa Verde / Tomatillo Salsa

in Brotaufstriche 13.03.2012 13:19
von Susalita | 130 Beiträge

Es gibt um Salsa Verde herzustellen jede Menge unterschiedlicher Rezepte. Jeder mag es etwas anders, daher gebe ich euch Varianten und die unterschiedlichen Optionen es abzuwandeln:

Ich mag mein Salsa süss-säuerlich und mache es so:

2/3 Tomatillos, ohne Lampionhaut, gewaschen und grob gehackt
1/3 Zwiebel, gehackt
grüne (unreife) Chilies fein gehackt - Menge und Schärfe nach Geschmack - gut zu essen für den normalen Menschen sind 4-5 Jalapenos pro kg oder 2-3 Cayenne, man hüte sich vor den ganz scharfen Habaneros oder so, die verfälschen den Geschmack und machen das Ganze viel zu heftig scharf, persönlich präferiere ich die Verwendung von einer höheren Stückzahl nicht so scharfer Chilies - man kann auch rote nehmen - sieht auch hübsch aus im grünen Salsa.
Knoblauchzehen nach Geschmack (ich nehme 1-2 pro Kg Gemüse)
ca. 50 ml Essig
1+ EL Rohrzucker
Salz
Zitronensaft + evtl. Zucker /Agavendicksaft zum abrunden

den Rohrzucker kurz im Topf karamelisieren lassen, mit Essig ablöschen und die rwstlichen Zutaten bis auf Salz und Zitrone zugeben. Chilies kann man Stück für Stück bis 5 min vor Ende der Kochzeit zugeben - je nach schärfewunsch. Insg. mind. 15 min köcheln lassen. Rühren! Ggf. vorsichtig Wasser zugeben - gerade genug um eine breiige Konsistenz zu erhalten. Das Ganze darf nicht zu flüssig sein. Zum Schluss abschmecken. Abgefüllt in sterile Gläser und dunkel aufbewahrt erhält sich die Farbe und der geschmack wie bei normalem Eingemachtem sehr lange.

Abwandlungen:
1) Um Roasted Salsa zu machen röstet man die Tomatillos und Zwiebeln in einer Pfanne bis sie braune Stellen bekommen, zerhackt oder pürriert sie dann und verfährt nach Plan A nur dass das Ganze dann in der Pfanne weitergeschmort wird und man einen Schuss Öl dazugibt. Hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage. - z.B. für Grillabende / Parties. Ist nicht so schön Quietschgrün.

2) Das Ganze geht auch roh. Dazu wird einfach alles pürriert und abgeschmeckt. Auch lecker. Eignet sich dann nur zum Sofortverzehr.

3) oder mit Teils Tomatillos und Teil gelben / grünen Tomaten. Wenn zum beispiel am Ende nur noch wenige Tomatillos zu ernten sind. Schmeckt dann natürlich anders.

4) Salsa kann man auch nur mit Tomaten machen - sieht dann aus wie die roten Salsas im Handel - schmeckt aber viel besser als gekauftes (aber lange nicht so lecker wie mit Tomatillos :co )

Weiteres - darf nicht unerwähnt bleiben:
Das eigentliche Salsa Verde enthält eine entscheidende weitere Zutat: frisches gehacktes Koriandergrün, welches 5 min vor Ende des Kochvorganges dazukommt. Bei mir mag es keiner mit Koriander - oder sie sind zu sehr an den Geschmack ohne gewöhnt gewesen, als ich endlich mal welchen hatte.
Je nach Region wird es gewürzt mit Kreuzkümmel, gemahlenem Koriander, mexikanischem Oregano ect.
Tip: eine Messerspitze Hickory Rauchsalz oder ein paar Tröpfchen Liquid Smoke dazu machen es perfekt aufs Grillsteak!!!
Einfach mal durchprobieren - der Kreativität sind bekanntlich in der Küche kaum Grenzen gesetzt.

Mahlzeit.

nach oben springen

#2

RE: Salsa Verde / Tomatillo Salsa

in Brotaufstriche 13.03.2012 13:33
von kerstin76 | 2.083 Beiträge

Hört sich lecker an. Danke! Jetzt ist nur die Frage, ob ich mir noch schnell Tomatillo-Samen besorge, oder ob ich es dieses Jahr erst mal mit der lange nicht so leckeren Version mit roten Tomaten versuche...


Liebe Grüße
Kerstin

nach oben springen

#3

RE: Salsa Verde / Tomatillo Salsa

in Brotaufstriche 13.03.2012 13:34
von Tilda | 3.179 Beiträge

Super!
Ich drucke mir die seite gleich mal aus kommt zu meinen Rezepten.
Vielen Dank!


Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
nach oben springen

#4

RE: Salsa Verde / Tomatillo Salsa

in Brotaufstriche 13.03.2012 14:07
von Aqua | 5.764 Beiträge

danke dir, werd das irgendwann probieren.


Lebe deinen Traum, träume nicht dein Leben

nach oben springen

#5

RE: Salsa Verde / Tomatillo Salsa

in Brotaufstriche 13.03.2012 17:42
von Susalita | 130 Beiträge

Kerstin, da könnt ich helfen. Ich habe viel zu viel Tomatillos .. von meinem 2009er Saatgut, welches ich zum Keimtest komplett eingeweicht hatte ist fast alles aufgegangen.
Fazit: ich habe an die 16 kleene Tomatillos - brauch max 8. Die anderen suchen Adoptivzuhause.

zuletzt bearbeitet 13.03.2012 17:43 | nach oben springen

#6

RE: Salsa Verde / Tomatillo Salsa

in Brotaufstriche 13.03.2012 17:48
von kerstin76 | 2.083 Beiträge

Das hört sich gut an! Ich schreib Dir gleich eine PN


Liebe Grüße
Kerstin

nach oben springen

nach oben


Shoutbox
Forum Verzeichnis Die Topliste für Toplisten forenlist.de Deine moderierte Forenliste
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rosali
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1378 Themen und 24207 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 53 Benutzer (23.10.2012 02:49).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de