Herzlich Willkommen im Gartenforum "Traumgarten"!

Nicht nur Garten ist unser Thema!

Unser Gartenforum wurde am 20.Mai 2010 eröffnet!

#1

fischfrikadellen

in Fisch 25.03.2012 14:39
von spinnnchen | 1.097 Beiträge

Kartoffel – thunfisch – frikadellen = 8 stück

400 g Kartoffeln
50 g Dosenmais
1 D. Tunfisch in Wasser
2 Zwiebeln
1 Eßl. Mehl
Salz, Pfeffer
Oel zum Braten.

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, in Salzwasser garen, abtropfen lassen, durch die Kartoffelpresse drücken, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Tunfisch abtropfen lassen und in kleine Stücke teilen. Alle Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse 8 Frikadellen formen und diese leicht mit Mehl bestäuben. Das Oel erhitzen und die Frikadellen goldbraun braten. Dabei vorsichtig wenden, da sie leicht zerfallen können. Salat als Beilage

zuletzt bearbeitet 25.03.2012 14:39 | nach oben springen

#2

RE: fischfrikadellen

in Fisch 25.03.2012 17:46
von Aqua | 5.764 Beiträge

das hört sich auch lecker an


Lebe deinen Traum, träume nicht dein Leben

nach oben springen

#3

RE: fischfrikadellen

in Fisch 25.03.2012 17:51
von spinnnchen | 1.097 Beiträge

huhu

schmecken auch sehr lecker

nach oben springen

#4

RE: fischfrikadellen

in Fisch 25.03.2012 19:47
von Tilda | 3.179 Beiträge

Fischfrikadellen sind lecker habe auch noch ein anderes Rezept ,aber dieses hört sich nicht schlecht an.
Freue mich über die tollen Rezepte danke


Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
nach oben springen

#5

RE: fischfrikadellen

in Fisch 25.03.2012 20:01
von Liljok | 135 Beiträge

Ich habe noch nie Fischfrikadellen gemacht. Das Rezept klingt für mich interessant, da keine aussergewöhnliche Zutaten mitdabei sind.

nach oben springen

#6

RE: fischfrikadellen

in Fisch 05.04.2012 17:24
von kretin | 41 Beiträge

ich mag frischrikadellen sehr gerne....selbstgemacht habe ich noch keine. aber dein rezept hört sich einfach und lecker an. ich werde das bestimmt mal ausprobieren und berichten wies gemundet hat.
tilda....stell doch dein rezept auch mal ein!

nach oben springen

#7

RE: fischfrikadellen

in Fisch 06.04.2012 21:03
von Tilda | 3.179 Beiträge

Hier ist ein Rezept für 2 Personen
350 g Seelachsfilet
einpaar Knoblauchzehen (nach Geschmack)
Salz,Pfeffer,Prise Chiliflocken
1 Ei 1 TL Senf
1 TL Rapsöl
1 Eigelb
Fischfilet fein würfeln und mit Mixer durchhacken ,mit Eigelb vermengen sowie den Gewürzen mischen
Das fein gewürfelte Fischfilet vorher ca.10 Minuten im Gefrierfach legen läßt sich besser mit dem Stabmixer verarbeiten.
Dann aus der Masse mit feuchten Händen Frikadellen formen und im Rapsöl braten.


Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
nach oben springen

#8

RE: fischfrikadellen

in Fisch 07.04.2012 07:56
von spinnnchen | 1.097 Beiträge

hier noch ein rezept von mir

Thunfischfrikadellen
Zubereitungszeit: 15 Min.
Zutaten: für 2 Personen

1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
1 mittelgroße Zwiebel, fein gewürfelt
50 g Paniermehl
2 Eier (evtl. 1 Ei durch Quark ersetzen)
1 Tl Senf mittelscharf
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, frische Petersilie
oder Paprikaschote gehackt oder Kapern – Kapern ergeben einen kräftigeren Geschmack
Öl (zum Braten)



Den Thunfisch abtropfen lassen. Mit der Zwiebel, den Semmelbröseln und den Eiern zu einer formbaren Masse verkneten. Mit Salz, Pfeffer sowie Paprika abschmecken und zu sechs flachen Frikadellen formen. In etwas Öl bei milder Hitze von beiden Seiten braten.

zuletzt bearbeitet 07.04.2012 07:58 | nach oben springen

nach oben


Shoutbox
Forum Verzeichnis Die Topliste für Toplisten forenlist.de Deine moderierte Forenliste
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rosali
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1375 Themen und 24203 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 53 Benutzer (23.10.2012 02:49).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de